< Zurück zur Übersicht


(Junior) Projektmanager/in Eventorganisation (m/w/divers)
Firma
Stiftung Deutsche Sporthilfe

Standort
Frankfurt am Main

Jobart
Vollzeit

Job-Start
01.08.2018

Beschreibe Dein Unternehmen bzw. den Job

Über uns

Die private Stiftung Deutsche Sporthilfe fördert Nachwuchs- und Spitzensportler im internationalen Wettbewerb und auf ihrem Weg dahin – finanziell wie auch bei der persönlichen sowie der schulischen und beruflichen Entwicklung. Derzeit genießen rund 4.000 Athletinnen und Athleten aus über 50 olympischen und paralympischen sowie ausgewählten weiteren Sportarten eine Förderung mit einem Gesamtvolumen von jährlich ca. 15 Mio. Euro.

Wir stehen für Leistung - aber nicht um jeden Preis – und fordern von den geförderten Athleten ein aktives Bekenntnis gegen Doping und Manipulation. Wir verstehen Fairplay als Basis werteorientierter Athletenförderung. Als verlässlicher Partner während der gesamten Sportlerkarriere und darüber hinaus gestalten wir in einem konstruktiven Miteinander die Zukunft des Spitzensports.

Die Deutsche Sporthilfe veranstaltet zahlreiche Events, um auf sich aufmerksam zu machen, Spendeneinnahmen zu generieren und um Plattformen zu schaffen, auf denen sich Athleten, Unterstützer, Unternehmer und Partner austauschen und kennenlernen können. Die wichtigste Veranstaltung ist dabei der bereits seit 1970 alljährlich stattfindende Ball des Sports, der als Europas erfolgreichste Benefiz-Veranstaltung im Sport mit seinen rund 1.800 hochrangigen Gästen aus Wirtschaft, Politik, Medien und Sport zu den gesellschaftlichen Top-Ereignissen Deutschlands zählt.

Deine Aufgaben:

Beschreibe die Aufgabenfelder des Jobs
  • Vorbereitung, Umsetzung und Nachbereitung der Sporthilfe-eigenen Events – vor und hinter den Kulissen sowie vor Ort
  • Unterstützung bei der Entwicklung neuer, sowie Weiterentwicklung bestehender Event-Konzepte sowie Ausarbeitung und Umsetzung
  • Erstellung von veranstaltungsbedingten Briefings, Präsentationen und Konzepten inkl. Abstimmung mit Behörden/Agenturen/Sponsoren
  • Unterstützung bei der Behörden-, Sponsoren- und Gewerkebetreuung im Rahmen der Sporthilfe-Events
Das zeichnet dich aus:

Beschreibe die Qualifikationen, die der Bewerber mitbringen sollte:
  • Studium in den Bereichen Sportökonomie, Sportmanagement, Eventmanagement, Marketing oder vergleichbaren Studiengängen / abgeschlossene Ausbildung im Eventbereich
  • (Möglichst) Berufserfahrung in den Bereichen Veranstaltungsmanagement, Projektmanagement, Sponsoring oder Fundraising
  • Eigenverantwortliche, lösungsorientierte, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Organisatorisches Talent, Durchsetzungs-, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Hohe Einsatzbereitschaft (flexible Arbeitszeiten) und Eigenmotivation
  • Kreativität bei der Weiterentwicklung bestehender Konzepte bzw. Entwicklung neuer Konzeptideen
  • Sehr gute PC-Kenntnisse (u.a. MS-Office, Bildbearbeitung) Leidenschaft für den olympischen und paralympischen Spitzensport
Unser Angebot:

Beschreibe, was Dein Unternehmen dem Bewerber bietet:

Wir bieten ein vielfältiges und interessantes Aufgabenfeld in einem motivierten Team.


Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre digitale Bewerbung mit Angabe Ihres frühmöglichsten Eintritttermins und Ihres Gehaltswunsches bis 31.07.2018 an: Stiftung Deutsche Sporthilfe; Petra.Kroenert@sporthilfe.de