< Zurück zur Übersicht


Referenten*in Lohn – und Gehaltsbuchhaltung/Lohnsteuer (m/w/d)
Firma
Deutscher Fußball-Bund e.V.

Standort
Frankfurt am Main

Jobart
Vollzeit

Job-Start
06.01.2020

Beschreibe Dein Unternehmen bzw. den Job

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) ist die Vereinigung der Landesverbände, Regionalverbände und des Ligaverbandes, in denen Fußballsport betrieben wird. Die wichtigste Aufgabe des DFB ist die Organisation des Fußballsports in Meisterschaftsspielen und Wettbewerben. Der DFB vertritt die Interessen seiner Mitgliedsverbände im In- und Ausland. Mit über 7 Millionen Mitgliedern ist der DFB einer der größten Sportfachverbände der Welt. Der DFB handelt in sozialer und gesellschaftspolitischer Verantwortung und fühlt sich in hohem Maße dem Gedanken des Fair Play verbunden. Seiner besonderen Förderung unterliegt auch der Freizeit- und Breitensport.

Der DFB will den Fußball dauerhaft tragfähig und erfolgreich organisieren sowie seine vielfältigen Potenziale auch zur Erhaltung und Stärkung der demokratischen und ethischen Grundlagen einer freiheitlichen Gesellschaft verantwortlich nutzen. Er bekennt sich zu Qualität, Objektivität, Ehrlichkeit, Fairness und Integrität als zentrale Voraussetzungen für den gemeinsamen Erfolg.

Deine Aufgaben:

Beschreibe die Aufgabenfelder des Jobs
  • Eigenständige und termingerechte Erstellung der monatlichen Gehaltsabrechnungen
  • Eigenverantwortliche und ganzheitliche Betreuung und Beratung der DFB-Gruppe im gesamten Spektrum der Lohnsteuer und Sozialversicherung
  • Proaktive Initiative und selbständige Bearbeitung im Bereich der Lohnsteuer- und Sozialversicherungsberatung aller personalwirtschaftlich relevanten Stellen im Unternehmen, wie z.B. die Geschäftsleitung, den Personalbereich, die Lohn- und Gehaltsabrechnung, den Einkauf, die Reisekostenstellen, das Fuhrparkmanagement etc.
  • Lohnsteuerliche Optimierung zur Reduzierung der steuerlichen Belastung des Unternehmens durch die Nutzung von Pauschalierungsmöglichkeiten sowie die Zahlung von steuerfreiem oder steuerbegünstigtem Arbeitslohn, Vertragsoptimierung von Vergütungssystemen
  • Initiative Gestaltung relevanter Themen und Prozesse, z.B. Analyse und Würdigung von Sachverhalten, Entwicklung von Gestaltungsoptionen, Erstellung von Stellungnahmen, Gutachten, Entscheidungsvorlagen, Ablaufbeschreibungen und Richtlinien
  • Erstellung und Überarbeitung von Richtlinien zu lohnsteuerlich bedeutsamen Themen wie Arbeitnehmerbewirtungen, Dienstreisen und Veranstaltungen, Firmenwagen, Incentive-Maßnahmen, Reisekosten etc.
  • Kommunikation und Abstimmung mit Finanzbehörden (z.B. Anrufungsauskünfte) und Sozialversicherungsträgern
  • Absicherung von lohnsteuerlichen Rechtsfragen mit der Finanzverwaltung
  • Selbständige Betreuung von Lohnsteuer- und Sozialversicherungsprüfungen in allen Phasen entsprechender Prüfungen
  • Gesetzeskonforme Implementierung und Überwachung von Änderungen im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht in der DFB-Gruppe
  • Vorbereitung und Durchführung von internen Schulungen und Seminaren zu aktuellen Themen der Lohnsteuer und Sozialversicherung
  • Leitung von bzw. Mitarbeit in Projekten und Arbeitsgruppen
Das zeichnet dich aus:

Beschreibe die Qualifikationen, die der Bewerber mitbringen sollte:
  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Steuerfachangestellten oder kaufmännische Ausbildung mit Weiterbildung zum Lohn- und Gehaltsbuchhalter
  • Langjährige Berufserfahrung in der Lohn- und Gehaltsabrechnung – idealerweise in einem mittelständischen Unternehmen
  • Fundierte Kenntnisse im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht
  • Eigenständige, verantwortungsvolle und detailgenaue Arbeitsweise sowie Freude an der Arbeit im Team
  • Kenntnisse von DATEV-Programmen von Vorteil sowie sicherer Umgang mit den gängigen MS Office Programmen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Analytische Fähigkeiten, sowie konzeptionelle und planerische Stärken
  • Team-/Kommunikationsfähigkeit, Integrität und eine Hands-on-Mentalität
Unser Angebot:

Beschreibe, was Dein Unternehmen dem Bewerber bietet:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungsschluss ist der 13.12.2019