< Zurück zur Übersicht


Sponsoring Account Manager (m/w/d)
Firma
Deutsche Golf Sport GmbH

Standort
Wiesbaden

Jobart
Vollzeit

Job-Start
01.10.2019

Beschreibe Dein Unternehmen bzw. den Job

Die Deutsche Golf Sport GmbH ist die Marketing- und Service-Gesellschaft des Deutschen Golf Verbandes e.V. (DGV). Als Bindeglied zwischen Verband und Wirtschaft hat die Deutsche Golf Sport GmbH das Ziel, den Golfsport zu fördern und in Kooperation mit Partnern und Sponsoren zukunftsorientiert zu vermarkten.

Neben dem exklusiven Recht der Vermarktung des Deutschen Golf Verbandes e.V. bietet die DGS kompetente Beratung, Vermittlung und Organisation von Golfengagements für Unternehmen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Wirtschaftspartner des DGV, die von der DGS betreut werden.

Deine Aufgaben:

Beschreibe die Aufgabenfelder des Jobs
  • Betreuung der Allianz Deutschland AG, als Partner des DGV
  • Initiierung, Durchführung und Reporting der vereinbarten Vertragsleistungen
  • Konzeptionelle und fachliche Beratung bzgl. Sponsoring-Maßnahmen
  • Analyse und Bewertung von Kundenbedürfnissen und deren Zielen
  • Inhaltliche und konzeptionelle Weiterentwicklung der Vermarktungsmodelle
Das zeichnet dich aus:

Beschreibe die Qualifikationen, die der Bewerber mitbringen sollte:
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Betriebswirtschaft oder Sportwissenschaft
  • Berufserfahrung als Referent oder Key Account Manager im Bereich Marketing/Sponsoring
  • Ausgeprägte Kundenorientierung, freundliches Auftreten gepaart mit ausgezeichneten Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Selbstständige, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise
  • Gute MS Office-Kenntnisse
  • Bereitschaft zu Dienstreisen
  • Golfkenntnisse wünschenswert

 

Unser Angebot:

Beschreibe, was Dein Unternehmen dem Bewerber bietet:
  • Ein spannendes Arbeitsumfeld mit einem sportbegeisterten, engagierten Team in einer einzigartigen Branche
  • Viele Gestaltungsmöglichkeiten und Raum für eigenverantwortliches Handeln
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Flexible Arbeitszeiten