< Zurück zur Übersicht


Leitung der Abteilung Sport
Firma
Die Senatsverwaltung für Inneres und Sport

Standort
Berlin

Jobart
Vollzeit

Job-Start
30.11.2018

Beschreibe Dein Unternehmen bzw. den Job

Die Berliner Verwaltung ist die größte Arbeitgeberin in der Region. Rund 120.000 Beschäftigte der unmittelbaren Landesverwaltung setzen sich täglich dafür ein, dass Berlin als pulsierende Metropole und als Zuhause für 3,7 Millionen Menschen funktioniert. Hierbei bilden die Dienstkräfte des allgemeinen nichttechnischen Verwaltungsdienstes das Rückgrat der Berliner Verwaltung.

Deine Aufgaben:

Beschreibe die Aufgabenfelder des Jobs

Die Senatsverwaltung für Inneres und Sport sucht ab 01.03.2019 unbefristet eine

Leitung der Abteilung Sport

Kennziffer: IV 15/2018

Besoldungsgruppe: B 4

Außertarifliche Bezahlung AT 4
(AT-Bezahlungsrichtlinien des Landes Berlin)


Die Übertragung des Amtes mit leitender Funktion erfolgt zunächst für zwei Jahre im Beamtenverhältnis auf Probe (§ 97 Landesbeamtengesetz). Bei außertariflich Beschäftigten erfolgt die Übertragung der Führungsposition zunächst in einem befristeten Arbeitsverhältnis von zwei Jahren (Führung auf Probe).
 

Beschreibung des Aufgabengebietes


Leitung der Abteilung Sport mit den dazugehörigen zentralen Einrichtungen

Ein Schwerpunkt der Aufgabe ist die Verantwortung für die Sporteinrichtungen Olympiapark Berlin, Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark, Sportforum Berlin, Sportkomplex Paul-Heyse-Straße, mit insgesamt ca. 200 Dienstkräften. Dies umfasst im Einzelnen:
 

  • ergebnisbezogene Ausrichtung aller Abteilungsaktivitäten zur Erfüllung der verfassungsrechtlichen, gesetzlichen und gesellschaftspolitischen Aufgaben zur Förderung des Sports einschließlich der Umsetzung der Sportpolitik des Senats von Berlin
  • Sicherung des Sports mit seinen Gemeinwohlfunktionen als Teil staatlicher Daseinsvorsorge und Vernetzung mit anderen Fachpolitiken, z.B. den Ressorts Jugend, Bildung, Gesundheit, Stadtentwicklung, Wirtschaft, im Sinne gesamtstädtischer Querschnittsaufgabe
  • Bewahrung und Förderung der partnerschaftlichen und unterstützenden Funktionen staatlicher Sportpolitik für den selbstorganisierten Sport mit seiner Verbands- und Vereinsstruktur
  • Erarbeitung von Strategien und konkrete Maßnahmenplanung zur Weiterentwicklung, Vermarktung der Sportstadt Berlin sowie zu ihrer nachhaltigen Profilierung in Zusammenarbeit mit der privaten Wirtschaft und den Sportverbänden
  • Zusammenarbeit und Abstimmung mit der Bundesregierung, namentlich mit dem Bundesministerium des Innern, bei zentralen Bundesmaßnahmen in Berlin, vorrangig im Sportstättenbau, in der Spitzensportförderung und bei internationalen Sportveranstaltungen
  • Vertretung Berlins in staatlichen und nichtstaatlichen Organisationen des Sports auf Bundes- und Landesebene sowie in kommunalen Spitzenverbänden, internationale Sportangelegenheiten
  • Vertragsverhandlungen in sport- und finanzpolitisch besonders bedeutsamen Fällen
  • Strukturfragen der Abteilung; Steuerung und Förderung eines mitarbeiterzentrierten Führungs-, Personal- und Personalentwicklungsmanagements
  • Ressourcensteuerung und -kontrolle für die Abteilung; Haushaltsbeauftragter
  • repräsentative Aufgaben
Das zeichnet dich aus:

Beschreibe die Qualifikationen, die der Bewerber mitbringen sollte:

Die Anforderungen für und eine ausführliche Beschreibung der ausgeschriebenen Stelle erhalten Sie unter dem Bewerbungslink.

Unser Angebot:

Beschreibe, was Dein Unternehmen dem Bewerber bietet:

Werden Sie Hauptstadtmacherin und Hauptstadtmacher – wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.