< Zurück zur Übersicht


Mitarbeiter(in) Organisation Spielbetrieb und Verbandsrecht in Vollzeit/ Teilzeit
Firma
Deutscher Handballbund e.V.

Standort
Dortmund

Jobart
Vollzeit

Job-Start
13.04.2018

Beschreibe Dein Unternehmen bzw. den Job

Der Deutsche Handballbund e.V. ist der weltgrößte Handballverband und einer der größten Sportfachverbände in Deutschland. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir am Verbandssitz in Dortmund eine/einen

Mitarbeiter(in) Organisation Spielbetrieb und Verbandsrecht

in Vollzeit/ Teilzeit

für den Funktionsbereich Spieltechnik mit dem Hauptaugenmerk Organisation der Ligen und Wettbewerbe des Deutschen Handballbund e.V..

Deine Aufgaben:

Beschreibe die Aufgabenfelder des Jobs
  • Unterstützung der ehrenamtlichen Spieltechniker bei der Spielorganisation der 3. Ligen, Jugendbundesligen sowie der sonstigen Wettbewerbe des DHB
  • Beratung der Verbandsmitglieder und ehrenamtlichen Mitarbeiter in der Anwendung des Satzungs- und Ordnungsrecht des DHB unter Einbeziehung zivil- und verwaltungsrechtlicher Kenntnisse
  • Beratung und Bearbeitung von Sachverhalten des Pass- und Spielrechts
  • Begleitung bei der Fortentwicklung des Satzungs- und Ordnungsrechts des DHB
  • Begleitung und Organisation von Events und Tagungen
  • Allgemeine Administration und Organisation der Wettbewerbe
  • Sonderprojekte des Vorstands Finanzen und Recht
Das zeichnet dich aus:

Beschreibe die Qualifikationen, die der Bewerber mitbringen sollte:
  • Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft, Rechtswissenschaft, Sportmanagement, Sportwissenschaften oder einer adäquaten Ausbildung z.B. im Rechtswesen
  • Kenntnisse in der Spiel- und Wettbewerbsorganisation und in sportrechtlichen Fragestellungen
  • Eigeninitiative, Kreativität, Teamfähigkeit und sicheres Auftreten
  • versierter Umgang mit den gängigen MS Office-Produkten
  • Strukturierte, lösungsorientierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Flexibilität und hohe Belastbarkeit
  • Große Sportbegeisterung
Unser Angebot:

Beschreibe, was Dein Unternehmen dem Bewerber bietet:

Sie erwartet ein teamorientiertes Arbeitsklima mit den exzellenten Perspektiven in einem hoch emotionalen Arbeitsfeld.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Verfügbarkeit senden Sie bitte zu Händen von Herrn Specht in einem Dokument per Email an nadine.euler@dhb.de. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Paul Specht, Vorstand Finanzen und Recht unter 0231-91191-0 zur Verfügung. 

Deutscher Handballbund e.V.

Willi-Daume-Haus

Strobelallee 56

D-44139 Dortmund