< Zurück zur Übersicht


Praktikant/Praktikantin Öffentlichkeitsarbeit (Schwerpunkt Social Media und Spielberichte)
Firma
Deutscher Basketball Bund

Standort
Hagen

Jobart
Praktikum

Job-Start
01.06.2019

Beschreibe Dein Unternehmen bzw. den Job

Der Deutsche Basketball Bund (DBB) bereitet den Boden für Amateure und Profis. Der DBB, Dachverband der 16 Landesverbände mit rund 2.000 organisierten Vereinen/Abteilungen und mehr als 200.000 Aktiven, ist zuständig für alle Belange des Leistungs- und Breitensports. Er kümmert sich um die Nationalmannschaften, deren Förderung und Planung. Er ist zuständig für Regeln, Ausrichtung von Länderspielen und anderer – auch großer internationaler – Events, technische Überwachung, Entwicklung etc..

Der DBB nimmt mit seinen neun Nationalmannschaften am internationalen Spielbetrieb teil und ist seit Jahrzehnten ein verlässlicher Partner des europäischen Basketball-Verbandes FIBA Europe sowie des Basketball-Weltverbandes FIBA. Zusammen mit den Landesverbänden und den unter dem Dach des DBB selbständigen Bundesligen trägt der Deutsche Basketball Bund die Organisation des Spielbetriebes in vielen Basketball-Ligen. Ganz besonders am Herzen liegt dem DBB die Förderung des Nachwuchses, deutlich mehr als 50 Prozent aller aktiven Korbjäger/innen sind jünger als 18 Jahre.

Gesucht werden insgesamt drei Praktikantinnen und Praktikanten für die Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit innerhalb des Zeitraums Juni bis Oktober 2019. Die Praktika dauern jeweils etwa zehn Wochen.

Deine Aufgaben:

Beschreibe die Aufgabenfelder des Jobs

- Erstellung von Spielberichten der Nationalmannschaften
- Einpflege der Spielberichte (Website, Social Media)
- Erstellung von Content für Social Media
- Unterstützung bei Erstellung von Video Content
- Unterstützung bei Medienakkreditierung
- Unterstützung bei Länderspielen vor Ort

 

Das zeichnet dich aus:

Beschreibe die Qualifikationen, die der Bewerber mitbringen sollte:

Gesucht werden Bewerberinnen und Bewerber, die bereits journalistische Vorkenntnisse besitzen (Tätigkeit in einer Redaktion, Pressestelle o.ä.; flüssige, fehlerfreie Schreibe; Beherrschen der gängigen Stilformen), möglichst der englischen Sprache mächtig sind und eine hohe Affinität zum Basketball und zum Thema „Social Media“ (Idealerweise auch Video) haben. Der problemlose Umgang mit den gängigen Computerprogrammen (MS Office) wird vorausgesetzt. Von den Bewerberinnen und Bewerbern wird zudem die Bereitschaft erwartet, auch an Abenden und Wochenenden (Spielberichte) zu arbeiten.

Unser Angebot:

Beschreibe, was Dein Unternehmen dem Bewerber bietet:

Geboten werden ein attraktiver Arbeitsplatz im verbandseigenen Gebäude in Hagen, eine angemessene Vergütung sowie ganz viele interessante Dinge zum Entdecken und Lernen in einem hochmotivierten Team. Die Praktikantinnen und Praktikanten werden auch bei den Events (Länderspielen) eingesetzt und bekommen so auch unmittelbare Erfahrung im Umgang mit den Spielerinnen und Spielern.

Der Dienstort ist Hagen.

Bewerbungen (mit Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf und Arbeitsproben) sind bis zum 31. Januar 2019 an folgende Adresse zu senden:

Deutscher Basketball Bund
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
z. Hd. Herrn Christoph Büker
Schwanenstraße 6-10
58089 Hagen

oder per eMail an: bewerbung@basketball-bund.de.

Telefonische Anfragen sind vorab unter Tel. 02331/106 175 (DBB-Pressesprecher Christoph Büker) möglich.