< Zurück zur Übersicht


Sicherheitsbeauftragter (m/w/d)
Firma
DSC Arminia Bielefeld GmbH & Co. KGaA

Standort
Bielefeld

Jobart
Vollzeit

Job-Start
01.07.2019

Beschreibe Dein Unternehmen bzw. den Job

Wir lieben den Fußball, die Leidenschaft und die Emotionen. Ab und an haben wir auch ein Faible für echte Dramen. Aber bei allem sind wir stur, hartnäckig und kämpferisch. Eben geschnitzt aus ostwestfälischem Holz. Deswegen gibt es uns immer noch! Und das schon seit mehr als 114 Jahren. Weil wir aber nicht nur unsere lange Tradition leben, sondern uns immer auch den Herausforderungen von heute und morgen stellen, wollen wir unser Team verstärken.

Deine Aufgaben:

Beschreibe die Aufgabenfelder des Jobs
  • Wahrnehmung sämtlicher Aufgaben eines Sicherheitsbeauftragten gem. den verbandsrechtlichen (DFB/DFL) Statuten
  • Begleitung von Heim- und Auswärtsspielen des DSC Arminia Bielefeld als Zuständiger gegenüber den Sicherheitsverantwortlichen anderer Clubs und Organisationen
  • Fachkundiges Bindeglied zwischen internen Gremien und Abteilungen (z.B. Geschäftsführung, Vorstand, Veranstaltungsleiter, Fanbetreuung) und externen Sicherheits- und Netzwerkpartnern
  • Fachmännischer Ansprechpartner für das gesamte Thema Sicherheit, Organisation, Spielbetrieb, Geschäftsstellenbetrieb sowie diverse Sonderveranstaltungen in und rund um die Bielefelder SchücoArena
  • Führende Verantwortung für die Sicherheitskonzept, Räumungskonzept und Brandschutzkonzept
  • Weiterentwicklung der Themen im Bereich Arbeitssicherheit, Gesundheit und Brandschutz in Kooperation mit externen Beauftragten bzw. Institutionen
  • Organisation und Leitung von Sicherheitsbesprechungen mit den internen und externen Sicherheits- und Netzwerkpartnern, verbunden mit einer hohen Kommunikationsfähigkeit bzw. -begabung
  • Umsetzung und Begleitung der Schulungskonzepte für den Sicherheits- und Ordnungsdienst in Zusammenarbeit mit intern/extern Beauftragten sowie das Zertifizierung-Management
  • Gesamtkoordinator der Haus- und Stadionverbote in der Funktion als Stadionverbotsbeauftragter
Das zeichnet dich aus:

Beschreibe die Qualifikationen, die der Bewerber mitbringen sollte:
  • Studium im Sport- oder Eventmanagement, Safety and Security oder eine abgeschlossene Ausbildung bei Polizei, Sicherheits- oder Veranstaltungsunternehmen
  • Fortbildung im Sicherheitsmanagement vorteilhaft, im Idealfall „Zertifizierter Sicherheitsmanager im Fußball“
  • Berufserfahrung im Sicherheitsmanagement und/oder in der Veranstaltungs- und Spieltagsplanung
  • Organisatorische Kenntnisse in der Veranstaltungs- und/oder Spieltagsabwicklung sowie die rechtlichen Voraussetzungen für sportliche Großveranstaltungen
  • Strukturiertes und konzeptionelles Arbeiten, Selbstorganisation, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein, hohe Belastbarkeit und zeitliche Flexibilität
  • Sicheres Auftreten, Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und tadellose Umgangsformen
Unser Angebot:

Beschreibe, was Dein Unternehmen dem Bewerber bietet:
  • Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem traditionsreichen Zweitligaverein
  • Flache Hierarchien und schnelle Entscheidungswege
  • Ein motiviertes Team mit viel Spaß an der Arbeit
  • Ein partnerschaftliches und familiäres Arbeitsumfeld
  • Eine Stelle mit viel Gestaltungs- und Entwicklungsspielraum